Herzlich willkommen in der Abteilung für Pneumologie am Haus Selb und der Pneumologischen Ambulanz am Haus Marktredwitz des Klinikums Fichtelgebirge!

Wie die deutsche Bezeichnung „Lungenheilkunde“ beschreibt, handelt es sich in der Pneumologie hauptsächlich um die Behandlung der Atmungsorgane.

Im Haus Selb werden seit 2005 Patienten mit Lungenerkrankungen aller Art in der pneumologischen Abteilung versorgt. Hierbei ist das Team aus Ärzten, Pflegekräften und Krankengymnasten stets bemüht, eine individuelle Therapie für jeden Patienten und jede Erkrankung zu ermöglichen.

Tägliche Inhalationstherapien für Patienten mit COPD (Chronisch obstruktive Lungenerkrankung) und Asthma, Atemgymnastik und Klopfmassagen gehören genauso zur Therapie wie die Optimierung der medikamentösen Therapie. Auch die Diagnostik bei Verdacht auf einen Lungentumor wird mit neuesten diagnostischen Möglichkeiten (Computertomografie/ Videoendoskopie etc.) betrieben.

Ambulante Diagnostik und Therapie jedweder Lungenerkrankung bietet die Pneumologische Ambulanz am Haus Marktredwitz. Hier führen wir auch ambulante Chemotherapien bei Lungentumoren durch. Diese Therapien erfolgen nach den neuesten Leitlinien der entsprechenden Fachgesellschaften.

Das Ambulante Onkologische Zentrum des Klinikums Fichtelgebirge ist seit August 2005 nach DIN EN ISO 9001:2000 zertifiziert.

Eine enge Zusammenarbeit besteht mit den Strahlentherapeutischen Abteilungen im Klinikum Bayreuth und im Klinikum Weiden.
In einem „Tumorboard“, einem interdisziplinären Team aus Chirurgen, Internisten, Pathologen, Strahlentherapeuten und anderen, werden Problemfälle besprochen und einer möglichst optimalen Therapie zugeführt.

Dr. med. Axel Schmucker

Leitender Arzt

  • Internist
  • Lungen- und Bronchialheilkunde
  • Medikamentöse Tumortherapie
  • Ärztliches Qualitätsmanagement

Telefon: 09231 809-32075
Fax: 09231 809-2079

Telefon: 09287 971-0
Fax: 09287 971-222

Kontakt

Klinikum Fichtelgebirge

Haus Marktredwitz

Klinikum Fichtelgebirge

Haus Selb