Gastvortrag von Dr. Sven Heimburger: Neue Medikamente und symptomatische Therapien bei der Behandlung der Multiplen Sklerose

Die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Landesverband Bayern hält einen Gastvortrag im Haus Selb.

Dr. Sven Heimburger gibt einen Überblick über neue Medikamente, deren Wirksamkeit und mögliche Nebenwirkungen.
Er gibt Einblicke in die Symptomatische Therapien bei z.B. Spastiken und Fatigue.
Außerdem werden die Häufigkeit der Erkrankung sowie eventuelle Zusammenhänge mit Mangel an Vitamin D oder der Ernährung beleuchtet.

 

Wann?

Samstag, 13.Oktober 2018
16:00 bis ca. 18:00 Uhr


Wo?

Klinikum Fichtelgebirge, Haus Selb, Weißenbacherstr. 62, 95100 Selb


Referent?

Dr. med. Sven Heimburger Facharzt für Neurologie Praxis in Tirschenreuth


Was?

Vortrag und anschl. Fragestunde


Wieviel?

DMSG Mitglieder 3,--€
Nichtmitglieder 5,--€


Anmeldung?

bis zum 05.Oktober bei
DMSG Beratungsstelle Oberfranken
Frau Elisabeth Kaun
Tel. 0921/52170
oberfranken@dmsg-bayern.de


Veranstaltungsflyer