Marktredwitz, 12. Dezember 2018         

Als Ehrengäste wohnten der Feier der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende Oberbürgermeister Oliver Weigel, der Geschäftsführer des Klinikums Martin Schmid, der stellvertretende Geschäftsführer Alexander Meyer, die Pflegedienstleitungen beider Häuser Christine Waterloo und Karlheinz Dachs sowie Kerstin Reikow, stellvertretende Betriebsratsvorsitzende, bei.

„Ihr engagierter Arbeitseinsatz, den sie 25 Jahre, 40 Jahre oder sogar bis zum Eintritt ihrer Rente an den Tag gelegt haben, beweist, wie positiv sie ihren Arbeitgeber bewerten und vor allem, wie wichtig ihnen ihre tägliche Arbeit ist“, eröffnet Oliver Weigel seine Rede und dankte den 37 Jubilarinnen und Jubilaren und 17 zukünftigen Ruheständlern für ihren langjährigen Einsatz: „Sie alle verdienen unseren größten Respekt für ihre geleistete Arbeit – egal, ob sie direkt Kontakt mit Patienten hatten oder im Hintergrund für einen reibungslosen Ablauf gesorgt haben.“

Auch Geschäftsführer Martin Schmid erinnerte an die vielen Veränderungen und die wirtschaftlich anspruchsvollen Jahre in den Häusern Selb und Marktredwitz, die gerade die Jubilare mitgetragen und gemeistert hätten.

„Wir bedanken uns bei jedem einzelnen von ihnen, bei allen Jubilaren und bei allen, die in den Ruhestand gehen, für das, was sie in den vielen Jahren in ihrem Beruf und für unser Klinikum getan haben, so unterschiedlich es auch war.“

Den guten Wünschen und den Danksagungen schloss sich auch Pflegedienstleiterin Christine Waterloo und stellvertretende Betriebsratsvorsitzende Kerstin Reikow an, ehe die Feierstunde mit einem gemeinsamen Abendessen ausklang.

25-jährige Dienstjubiläen begingen 19 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter:

Andrea Deeg-Winter, Ilona Drechsler, Ute Gleißner, Robert Günthner, Elzbieta Hak-Sowinska, Jörg Herchenbach, Ines Hoffmann, Sigrid Holzinger, Jürgen Leisner, Martin Menzel, Karin Neumannova, Christine Pinzer, Susanne Regler, Sabine Reikow, Silke Reithmeier, Eduard Roos, Tanja Schindler , Johanna Schmilowski, Alexandra Wilholm

Achtzehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter blicken auf 40 Jahre Dienstzeit zurück:

Petra Blohmann, Helga Döll-Vogel, Petra Fröhler, Hermann Frohring, Elke George, Peter Hanold, Andrea Hofmann, Helmut Kappauf, Adelheid Kappaun, Detlef Krank, Veronika Mutz, Marlies Nöbauer, Klaudia Pfeil, Ursula Pöhlmann, Beate Schlak, Karin Wex, Erni Wolff, Cornelia Wollner

Siebzehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Ruhestand verabschiedet:

Lothar Bauer, Luise Bräuer, Maria Demund, Georg Distler, Claudia Ernstberger, Beate Flügel, Gertrud Fröber, Inge Görl, Anni Hautmann, Gudrun Rau, Margit Rögner, Christa Schade, Christa Schieder, Ursula Schmidt, Andreas Troitzsche, Sieglinde Voith, Heidrun Wührl

 

 


Gruppenfoto aller Jubilare und Ruheständler mit den Ehrengästen.

Kontakt & Bildmaterial:
Peggy Kuniss-Pfeiffer, Pressesprecherin
Tel.: +49 9231 809 1004
p.kuniss@klinikum-fichtelgebirge.de